Werkbesprechungen

Werkbesprechungen der Weihnachtskantaten

Auf dieser Seite finden Sie die Werkbesprechungen unserer Weihnachtskantaten in alphabetischer Reihenfolge der Titel.

Viel Freude beim Stöbern wünscht Ihnen,
Gerhard Rabe

Gegrüßt sei, Maria

Musik: Rabe, Gerhard

Gemischter Chor

Besetzung:

Streichorchester (Orgel), Solo-Oboe, Solo-Fagott oder andere Solo-Instrumente der gleichen Lage

Die gesangliche kleine Kantate von Gerhard Rabe wurzelt in einem ein alten Marienlied, das Züge des „Ave Maria, gratia plena“ birgt. Die Verkündigung des Engels ist in frohen Schwüngen in leittönigem Moll komponiert. Schreitenden Viertelnoten werden  zum  bewegten Dreiertakt aufgebrochen. Dem dreistimmigen Oberchor wurde die frohe Botschaft anvertraut,  ein Sopran- (oder Chorsopran-) Solo gibt die Antwort Mariens wieder, die Männerstimmen (alternativ auch bis zur Vierstimmigkeit teilbar)  beantworten das anmutige Solo, bevor der Gesamtchor die Kantate in andächtiger Prägung  beschließt. Als Begleitung sind zwei Soloinstrumente (Flöte/Fagott (Violoncello), Klarinette/Bassklarinette oder Violine /Cello über Orgel, Klavier oder Cembalo vorgesehen.  Auch eine Begleitung nur durch die Orgel ist möglich.


zurück zu den Weihnachtskantaten